+++ COVID Ticker: Aktuelle Liefersituation +++

Ab sofort werden wir Sie zum Thema aktueller Lieferzeiten auf dem Laufenden halten:

In eigener Sache 2022: Bitte lassen Sie es funkeln, wenn wir damit fertig sind. 
In unsteten Zeiten wichtiger denn je – Ihre Meinung und Beurteilung. Wichtig für Kunden auf der Suche nach einem zuverlässigen Online-Partner, für uns als Motivationsbooster und Hinweis wo wir uns weiter verbessern können, für Sie als eine Geste des Miteinanders, die immer Wogen schlagen wird..

Ein anspruchsvoller Standard an Beratung und Kundenservice gelingt nur mit hohem Engagement unseres Teams und ist auch abzulesen an einem erfreulichen  Feedback unserer Kunden. Vermutlich werden auch Sie sich an diesem soliden www-Wegweiser bei Ihrer Entscheidung für den passenden Handelspartner orientieren. Damit wir unseren Kunden diese größtmögliche Sicherheit beim Online Einkauf mit dem deutschen Premium Gütesiegel TRUSTED SHOPS anbieten können, brauchen wir die Unterstützung unserer Kunden inform eines kurzen Erfahrungsberichts. Die Aufforderung um Ihre Beurteilung mit Sternen erfolgt wenige Wochen nach der Lieferung automatisch, damit genug Zeit bleibt die neuen Design-Eroberungen kennen zu lernen. Wir wünschen Ihnen für das neue Jahr: Gesundheit, Glück, Gelassenheit und Gelingen.

Stand 08.01.2022
Auch im neuen Jahr alles lückenlos lieferbar bei verlässlichen Lieferzeiten
Es gelang uns in 2020/21 auch noch jeden Kundenwunsch des breiten Spektrums an Design-Ausstattungen zu erfüllen. Die Produktionsstätten stehen unter Hochdruck hinsichtlich der Materialbeschaffung, müssen immer wieder mit personellen Engpässen rechnen,  aber wir sind zuversichtlich, dass wir auch in 2022 all Ihre Wünsche In-Time erfüllen können. Bei den angegebenen Lieferzeiten ist jetzt ein Zeitpuffer  eingepreist, da die Lage im internationalen Frachtverkehr angespannt bleiben wird. Sollte es zu einem unerwarteten  Problem bei  der Auftragsabwicklung kommen, dürfen Sie sich individueller und automatischer Statusmeldung sicher sein.

Stand 21.12.2021
Speditionsfracht Pauschale 8%, erforderliche Produktpreis-Anpassungen Anfang 22
notwendig geworden durch die drastisch gestiegenen Kosten im Frachtverkehr. Inzwischen sind wir bei Tagespreisen der Spediteure angekommen und um Ihnen den Frachtkosten Faktor bei Kauf benennen zu können, gilt ab Januar eine Speditions Frachtpauschale von 8% vom Warenwert, ausgewiesen im Warenkorb. Da sich die Preise auch auf unsere Designsortimente, bedingt durch höhere Rohstoff- und Energiekosten in der Produktion auswirkt, wurden uns bereits Preisanpassungen der Hersteller signalisiert. Es lohnt sich kurzfristig die aktuellen Konditionen zu sichern.

Stand 19.11.2021
Bestellungen für Weihnachten nur noch bis 23. November!
Einerseits eine mit dem bisherigen Bestelleingang ausgelastete Produktion, andererseits ein unvorhersehbares Corona-Geschehen gerade auch bei den Spediteuren setzen terminliche Schranken. Eine gesicherte Lieferung ist nur noch für Bestellungen bis zur KW47 gegeben. ALLE Aufträge werden jetzt schon bei den Produktionen individuell hinsichtlich einer Rückbestätigung für den Liefertermin abgefragt, damit unsere Kunden sicher gehen können, dass alles klappt wie gewünscht.

Stand 12.11.2021
Deadline 25.11. für eine Lieferung vor Weihnachten
Die vorweihnachtliche hohe Produktionsauslastung bei turbulenterem Covid-Geschehen und damit zunehmend angespannter Lage bei den Frachtunternehmen führen derzeit zu einer zusätzlichen Lieferwoche, die auf die Standard Lieferfristen aufzuschlagen ist. Wir liegen aktuell bei realistischen 3-4 Wochen für das Gros der Designartikel. Gerne klären wir im Vorfeld im Einzelfall bei Bestellung im Werk die Situation. 

Stand 12.10.2021
Lieferfristen auf Spur wie bei den Artikeln ausgewiesen,
enormer Anstieg der Frachtkosten macht Aufschlag für sperriges Frachtgut erforderlich.

Erfreulich die Lieferzeiten
hinsichtlich der Produktions-und Lieferzeiten sind wir bis auf sehr wenige Ausnahmen zu den im Shop benannten Fristen liefern. Sollte uns im Ausnahmefall ein Problem mit bestellten Artikeln seitens der Produktion vermeldet werden, informieren wir Sie zeitnah und besprechen mit Ihnen Alternativen.

Herausfordernd hingegen die Frachtkosten
wir liefern bei Mindestbestellwert (800 bzw. 1000 Euro pro Produktlinie) versandkostenfrei. Allerdings waren wir gezwungen bei einigen sperrigen Produkten, deren Format über das Standard Palettenmaß hinausgehen, einen Zuschlag für Versand einzupreisen. Wir haben das bei den Artikelbeschreibungen ausgewiesen. 

Versand nach Österreich
Durch die massiv gestiegenen Kosten des Warenverkehrs sind wir gezwungen seit Oktober für Lieferungen nach Östereich einen anteiligen Frachtzuschlag von 65 Euro zu berechnen.

Stand 07.09.2021
Alles im grünen Bereich gemäß den angegebenen Lieferfristen.

Stand 13.07.2021
Im August Betriebsferien der Produktion
Bei Bestellungen ab 10. Juli bis 20.8. sind 3 Wochen auf die benannten Lieferfristen für Betriebsferien in Italien und Frankreich aufzuschlagen. Die nächst erreichbaren Versandtermine ab Werk beginnen wieder Mitte September.

Stand 01.07.2021
Ferienzeit bei unseren Herstellern einplanen
Hinsichtlich der Lieferzeiten sind alle Produktionen auf dem Laufenden. Aufgrund eines teils angespannten Frachtverkehrs, raten wir eine Pufferwoche zu den ausgewiesenen Lieferzeiten einzuplanen.

Stand 18.05.2021
Verlängerte Lieferfristen um 2 Wochen
Bitte berücksichtigen Sie bei aktuellen Bestellungen Verzögerungen in der Anlieferung der Ware bei Ihnen von 2 Wochen zu den angegebenen Standard-Lieferzeiten. Diese entstehen durch die angespannte Situation im Frachtverkehr und die ausgelastete Produktionskapazitäten der Hersteller. Zudem sind die weiterhin unvermeidliche Preisanpassungen durch explodierende Rohstoffpreise am Markt durchgedrungen und daher werden viele Design-Wünsche nicht länger aufgeschoben.
Sichern Sie sich die aktuellen Preise
Da die Rohmaterialpreise im Segment der Polymere um 50%! angezogen sind und die Frachtkosten ebenfalls nur den Weg nach oben kennen, werden wir auch im Sommer gezwungen sein, deutliche Preiserhöhungen der Sortimente vorzunehmen. Bestellen Sie bei Bedarf möglichst bald und sichern Sie sich die aktuellen Konditionen.
SLIDE Italien hat für die Zeit ab Mitte Juni nun ebenfalls unvermeidliche deutliche Preisanpassungen angekündigt.

Stand 21.01.2021
es gibt aktuell keine Verzögerungen– sowohl die Produktion unserer europäischen Zulieferer als auch der Speditionsverkehr verlaufen ohne Verzögerung. Wir werden auch innerhalb der unwägbaren 2. Welle die Situation genau im Auge behalten und unsere Kunden mit laufenden Aufträgen umgehend unterrichten, wenn sich die Lage ändert. Natürlich wird auch dieser Ticker weiterhin aktualisiert und eines Tages freuen wir uns alle auf das Abschalten..

 

Stand 27.08.2020
Alles nun, nach den landesweiten August Betriebsferien in Italien und Frankreich auf regulärer Spur. Für die aktuellen Lieferzeiten gelten ab sofort wieder die bei den Artikeln ausgewiesenen Lieferzeiten.

 

Stand 08.06.2020
Spätfolgen der Pandemie unsere österreichischen Kunden betreffend: Aufgrund einer angespannten Situation im Warenverkehr nach Österreich bei stark gestiegenen Kosten des Warenverkehrs bedingt durch ein deutlich geringeres Frachtaufkommen, mussten wir die versandkostenfreie Lieferung nach Österreich aussetzen. Wir hoffen, dass wir in Kürze auch wieder die AT-Lieferungen versandkostenfrei (bei sortiments-abhängigen Mindestbestellwerten) anbieten können.
Sprechen Sie uns an, denn wir werden auf Anfragen aus Österreich zwischenzeitlich nach individuell passenden Lösungen fahnden.

 

Stand 25.05.2020
Seit Anfang Mai sind alle Produktionsstätten wieder am Start und inzwischen sind auch aus der Zeit des Corona-bedingten Stillstands liegengebliebene Aufträge nachgearbeitet. So sind wir wieder bei den regulären Lieferzeiten angekommen und bis auf wenige Ausnahmen wie lackierten oder personalisierten Produkten, werden Ihre Design-Wünsche wieder innerhalb von 2-4 Wochen erfüllt.

 

Stand 30.04.2020
Ab 4. Mai ist es unseren Partnern erlaubt die Maschinen wieder anzuwerfen. Sicher wird es beim Neustart noch Verzögerungen bei den regulären Lieferfristen geben, denn es sind reichlich Aufträge aufgelaufen, die im ersten Schritt abzuarbeiten sind. Alle Kunden laufender Aufträge wurden individuell über Liefertermine informiert.
Um für die Erfüllung Ihrer Design-Wünsche auf sicherer Seite zu bleiben, kalkulieren wir zunächst für Neuaufträge mit 5-6 Wochen Lieferzeit. Vereinzelt kann auf Depotbestände zurückgegriffen werden, zumal wenn Sie hinsichtlich der Farbwahl etwas flexibel sein können. Es lohnt sich also für die kürzere Standard-Lieferzeit von 3 Wochen kurz anzufragen. Wir klären gerne individuell Bestände Ihrer Wunschprodukte.
Die tolle Design-Möbel-Auswahl (gefertigt in der EU aus Hygiene-Reiniger stabilem und komplett recyclefähigen Material) ist jetzt wieder zugänglich. Wir wünschen unseren Kunden und allen Kollegen in Italien und Frankreich ein gesundes Durchstarten mit Zuversicht auf eine Rückkehr zur Normalität – so nah an einer, die wir längst nicht vergessen haben. Jede Entwicklung dahingehend wird ein ersehnter Fortschritt sein. Wir hoffen Ihnen hier bald wieder die regulären kurzen Wartezeiten vermelden zu können – noch braucht es meist ein wenig mehr Geduld.

 

Stand 17.04.2020
Ein Danke an unsere wartenden Kunden für die Geduld, die es in diesen Zeiten brauchte: In Frankreich wird zwar mit Einschränkungen wieder gearbeitet und so nimmt das Warten auf die französischen Design-Linien von Qui-est-Paul sein Ende. Italien hingegen wird voraussichtlich ab Anfang Mai wieder produzieren dürfen und wir haben alle wartenden Aufträge unserer Kunde so gut platzieren können in der gefüllten Auftragspipeline, dass mit Auslieferungen der Sortimente SLIDE, SERRALUNGA, E3P und PlusT Ende Mai nach aktuellem Stand kalkuliert werden kann. Alle Kunden werden weiterhin individuell informiert über den Stand der Dinge.
Wie gehabt wird bei Neubestellungen die Vorkasse erst fällig, wenn wir Ihnen den verbindlichen Liefertermin bestätigen können. Noch sind die Preise der Hersteller trotz inzwischen stark gestiegener Kosten im Warenverkehr stabil geblieben, wir hoffen Corona-bedingte Preisanpassungen bleiben vorerst aus. Bis Ende April können Sie sortimentsabhängig ab 2.500 Euro Bestellwert einen 5% Corona-Rabatt nutzen. Sprechen Sie uns gerne an….

 

Stand 29.03.2020
Noch lässt sich nicht sagen, wann die europäischen Produktionsstätten den Betrieb wieder aufnehmen können. Es ist damit zu rechnen, dass dies nicht vor Mitte April der Fall sein wird.
Gute Gründe Bestellungen jetzt zu tätigen:
Stetig füllen sich die Auftrags-Pipelines aller unserer Hersteller für die Zeit des Neustarts der Maschinen und es ist in der Zeit „nach Corona“ daher weiterhin mit Lieferverzögerungen zu rechnen, da die Aufträge nach Datum des Eingangs abgearbeitet werden. So Ihre Design-Möbelwünsche so schnell wie eben möglich erfüllt werden sollen, raten wir die Bestellung nicht aufzuschieben. Wir bitten Vorkasse-Zahler erst dann zu überweisen, sobald wir Ihnen eine verbindliche Terminierung nennen können. Die Position des Auftrags in der Warteschlange bleibt davon unberührt!
Da die Gesamtsituation allerorts zu immensen Steigerungen der Transportkosten führt und zu befürchten ist, dass es zu Preisanpassungen auch unserer Produkte kommen wird, sichern Sie sich mit Ihrer Bestellung die aktuellen Konditionen. Obendrein senden Sie ein Zeichen der Ermunterung für die Zeit-Danach an unsere so gebeutelten Kollegen in Italien und Frankreich.
Sollten Sie es nicht sehr eilig haben, empfehlen wir Mitte bis Ende April unsere Meldungen zur Entwicklung der Lage abzuwarten.

 

Stand 22.03.2020
Die italienische Regierung hat beschlossen, dass nun alle Produktionsstätten „nicht lebensnotwendiger Güter“ bis zunächst 3.4. geschlossen bleiben und damit auch unsere Hersteller die Fertigung vorübergehend einstellen werden.

 

Stand 20.03.2020
Alle Produktionsstätten arbeiten ohne Einschränkungen entsprechend den Bestimmungen der italienischen Regierungsverordnung und internationalen Richtlinien der Smart Working Policy weiter. Zu zeitlichen Verzögerungen kommt es allerdings durch Beeinträchtigung der Transportwege. So ist mit verlängerten Umlaufzeiten bei der Abwicklung im Warenverkehr zu rechnen. Wir stehen in kontinuierlichem Kontakt mit unseren Lieferanten. Gerne klären wir individuell die voraussichtliche Lieferzeit für Ihre Wunsch-Produkte und stimmen der besonderen Situation angepasste Zahlungsmodalitäten bei Vorkasse mit Ihnen ab. Sprechen Sie uns an..

 

Vor allem aber:
Bleiben Sie gesund!
Sibylle Thum

 

 
 

d